Intermediate

Schon die ersten sicheren Take-offs geschafft? Du kennst die Vorfahrtsregeln im Line-up und weißt, dass man anderen Surfern nicht in die Welle dropt? Herzlich willkommen bei unserem Intermediate-Kurs! Hier bauen wir auf dein Surfgrundwissen auf und vertiefen dies. Du arbeitest mit uns an deinem Timing beim Anstarten der ungebrochenen Welle, lernst Wellen richtig zu lesen und einzuschätzen und vor allem startest du mit uns die ersten Manöver. Unsere Surflehrer befinden sich die meiste Zeit mit dir im Wasser und geben dir immer wieder Tipps, mit denen du deinen Stil verbessern kannst. Auch helfen sie dir dabei, deine Paddel- und Tauchtechnik zu verbessern. Der Surfkurs findet in besonders kleinen Gruppen statt, weil uns persönlicher Kontakt und Sicherheit im Wasser wichtig sind.

Unser Haus-Spot ist nur wenige Meter vom Camp entfernt und am ruhigen Ende von El Palmar gelegen und in unserer nähreren Umgebung findet man viele weiter Spots. Der Kurs findet an fünf Tagen zwischen Sonntag und Freitag statt. Dies gestalten wir flexibel, da wir wollen, dass du immer dann im Wasser bist, wenn die Wellen optimal sind. Außerhalb der Kurszeiten und am kursfreien Tag stehen dir die Surfbretter und dein Neoprenanzug natürlich auch zur freien Verfügung. Weitere Bestandteile unseres Intermediate-Pakets sind drei Theoriestunden, in denen du alles über Gezeiten, Boardshapes und Wellenentstehung lernst sowie eine Videoanalyse. Einmal die Woche besuchen wir mit dir unsere Surfboard-Manufaktur in Chiclana in der du einen Blick hinter die Kulissen werfen und hautnah erleben kannst, wie ein Surfbrett entsteht.

Gone surfing

teaser_4box_advanced_01

8 : 1

Unsere Surfkurse finden in besonders kleinen Gruppen statt, auf acht Schüler kommt ein Surflehrer. Denn dein Fortschritt und die professionelle und sichere Betreuung im Wasser sind uns enorm wichtig. Wir werden dich stets fordern, aber nie überfordern. Aber vor allem ist uns wichtig, dass du nie den Spaß aus den Augen verlierst.

teaser_4box_advanced_02

Out of Water Praxis

Während deiner Surfpausen kannst du deinem Körper und deiner Seele in einer unserer fünf wöchentlichen Yogastunden etwas Gutes tun. Yoga hilft dir dabei, die für das Surfen essentiellsten Körperteile wie Arme, Schultern und die Körpermitte zu stärken, sowie Flexibilität im ganzen Körper und Kraft in den Beinen aufzubauen. Das Risiko für Verletzungen wird dadurch minimiert und die Erholungsphase nach dem Surfen unterstützt – damit du danach wieder frisch durchstarten kannst.

teaser_4box_advanced_03

Ding-Repair

Auch Surfboards sind nicht unzerstörbar. Falls es dich interessiert, zeigen wir dir während eines kleinen Ding-Repair Workshops, wie du selbst schnell und einfach kleine Defekte an deinem Board reparieren kannst. Meistens dauert das nicht länger als zehn Minuten und dein Board ist danach sofort wieder einsatzbereit. Sprich unser Surf-Team an!

teaser_4box_advanced_04

Videoanalyse

Pro Woche integrieren wir eine Videoanalyse in den Intermediate-Surfkurs. Dabei filmen wir deine Surfkünste und im Anschluss erhältst du von uns eine detaillierte Analyse. Durch diese Visualisierung wird dein erlangtes Wissen gefestigt und deine Fortschritte weiter voran getrieben.